Erstelle eigene Pinsel mit GIMP und nutze sie zum ruck-zuck Musterzeichnen.

Das ist für kleine Motive ein super Trick, um schnell ein Muster mit GIMP zu machen.

Die Tricks und Schritte:

  • zwei Dateien anlegen mit Strg+N (1x Musterdatei, 1x Motiv-Datei)
  • Größe und Auflösung 150 ppi bzw. dpi einstellen
  • Hintergrundfarbe wählen
  • Motiv aus der Motiv-Dateo mit Strg+C in die Zwischenablage kopieren um es als Pinsel zu verwenden
  • mit diesem Pinsel die Fläche füllen
  • Ebene transformiern, d.h. versetzen um jeweils die Hälfte auf der x- und y-Achse
  • die nun in der Mitte befindlichen Ränder mit dem Pinsel kaschieren

Fertig, speichern, freuen, hochladen, nochmal freuen!

Fisch-Muster

Zuletzt aktualisiert am 07.11.2018 von stoff'n.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.