Pixeldetails werden verschluckt.

Tücken des Drucks - Pixeldetails

Elemente die kleiner als 1 Pixel bzw. 1 Punkt sind vermischen sich mit der umliegenden Farbe. Dunkle Pünktchen, die kleiner als ein Pixel sind, können somit zu einem Grauschleier werden. Helle Pünktchen werden verschluckt.
Durch die Stoffstruktur werden solche Details auch überdeckt. Die Äffchen im Beispiel haben über eine PSD-Filter ein meliertes Fell. Im Druck ist es nur noch einfarbig.

Lieber bei dunklen Fraben ein Pixel als Minimum und bei hellen wenigstens zwei.

Zuletzt aktualisiert am 09.11.2017 von stoff'n.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.