Größe & Maßtoleranz - Wie die Fasern im Prozess sich strecken und schrumpfen.

Die Stoffe bestehen aus Naturfasern, die sich beim Waschen verändern. Beim Waschen kringeln sich die Fasern zusammen. Je nach dem wie dick und dicht eine Faser ist desto mehr oder weniger kann sie dies tun. Beim Trocknen sind die Stoffe auf einem Spannrahmen, damit die Fasern wieder etwas "entknüllt" und geglättet werden. Dadurch schrumpft und wächst der Stoff innerhalb der Produktion in beide Richtungen.

Ganz genau lässt sich das Verhalten der Fasern nicht vorhersehen und konrollieren. Die technisch bedingte Maßtoleranz variiert zwischen den Stoffqualitäten. Webware ist stabiler als Strickware. Konventionelle Fasern verhalten sich gleichmäßiger als Fasern der Bio-Baumwolle.

Toleranz einplanen.

Welche Toleranz man einplanen sollte ist für jeden Stoff aufgeführt - im Mustermacher unter Anwendung mit einer Kurzbeschreibung und in unserer Übersicht aller Stoffe unter Information/ Stoffe & Versand.

Screenshot Mustermacher - Stoffinfos

Zuletzt aktualisiert am 09.11.2017 von stoff'n.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.