Wie kann ich eine Farbpalette in Inkscape importieren? (Mac)

kurzes Gif-Tutorial, wie man in Inkscape eine Farbpalette importiert

Die Arbeit mit Farbpaletten ist eine wunderbare Sache. Damit hast du schöne Farbkombinationen immer Griffbereit, wenn du in Inkscape Muster und Designs erstellst.

Du kannst eigene Paletten im Dateiformat .gpl in Inskape verwenden.

Importieren ist hier irreführend. Wir jubeln Inkscape die neue Palette eher unter, indem wir sie dort abspeichern, wo unser Vektorprogramm seine anderen Paletten auch aufbewahrt. Ganz wichtig, wenn du das tust, ist Inkscape aus. Wenn du danach das Programm startest, lädt es alle Paletten einschließlich der neuen und du kannst damit arbeiten.

Wohin speicherst du die Farbpalette? Auf'm Mac geht es so:

  1. Klicke auf deinen Programme-Ordner und gehe dort zu Inksape. Mache einen Rechtsklick auf dem Symbol und wähle Paketinhalt anzeigen. Dann eröffnet sich eine sonst versteckte Welt.
  2. Klicke dich durch Contents > Resources > share > inkscape> palettes und liege die gpl-Datei in diesen Ordner zu den anderen Paletten.

Du hast jetzt die neue Farbpalette "importiert" bzw. eingeschleußt. Starte Inkscape und los geht's.

SWie kann ich eine Farbpalette in Inkscape importieren Schritt 1) Klicke auf deinen Programme-Ordner und gehe dort zu Inksape. Mache einen Rechtsklick auf dem Symbol und wähle Paketinhalt anzeigen. Dann eröffnet sich eine sonst versteckte Welt Schritt 2) Klicke dich durch <strong>Contents > Resources > share > inkscape> palettes </strong>und liege die gpl-Datei in diesen Ordner zu den anderen Paletten

klicke für eine größe Ansicht

Icon für Video

Zuletzt aktualisiert am 10.12.2018 von stoff'n.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.